Wie werden digitale Produkte entwickelt?

Lass uns gemeinsam
Produkte bauen

Starte deine Produktreise mit einer unserer Experten-Squads. Hole dir Erfahrung aus über 10 Jahren digitaler Produktentwicklung in dein Projekt.

Nutze unseren End-to-End-Service von der Entwicklung deines Konzepts bis zur Bereitstellung deines marktfähigen Produkts. Als Partner für digitale Produktentwicklung betrachten wir den gesamten Product Life Cycle.

Zusammen realisieren wir deine Produktidee

Setze dich mit uns in Verbindung, um deine Projektanforderungen zu besprechen. Wir bringen unser cross-funktionales Wissen gerne auch in dein Projekt ein.

» Kontakt aufnehmen

Digitale Produkte entwickeln
in vier Schritten

› Discover
Zunächst müssen wir verstehen, welches Problem du mit deinem digitalen Produkt lösen möchtest und in welchem Markt es platziert ist oder platziert werden soll.

Wenn du dich mit einer konkreten Produktidee an uns wendest, sehen wir es als unsere Pflicht, diese gemeinsam zu hinterfragen. Dieses technische Sparring stellt deine Idee letztendlich nur auf robustere Beine. Wenn du noch kein konkretes Produktkonzept hast, durchlaufen wir gerne die ausführliche Product Discovery mit dir.

› Prototype
Um ein erstes Nutzererlebnis zu schaffen und um das so wichtige User Feedback zu erhalten, entwickeln wir anhand der Annahmen aus dem ersten Schritt einen Prototypen. Die daraus gewonnenen Insights und das Nutzerverhalten helfen uns im kommenden Schritt, die Prioritäten zu setzen und die Produkt-Roadmap zu erstellen.

› Plan
Wir definieren gemeinsam den Projektumfang, einigen uns auf die Systemarchitektur, erstellen die Produkt-Roadmap, füllen das Backlog, und stellen das zum Projekt passende L-One Entwicklungs-Know-how zusammen. So stellen wir einen guten Entwicklungsstart sicher.

› Build 
Unser gemeinsamer Plan steht, das Ziel ist klar – die Entwicklung deiner Produktidee kann beginnen. Wir entwickeln dein digitales Produkt oder MVP. Bei den meisten unserer Projekte arbeiten wir nach agilen Methoden. Wir nennen unseren methodischen Ansatz adaptive Scrum.

Deine Vorteile auf einen Blick

› Validierte Produktidee
Du erfährst, welche Features dein Produkt voranbringen und welche technische Lösung sinnvoll ist. 

› Lean MVP
Das MVP enthält nur die Features, von deren Erfolg beim End-User beide Teams überzeugt sind. Das spart Ressourcen.

› Transparenz
Du weißt genau, wie die Entwicklung deines Produkts voranschreiten wird: Das gemeinsame Ziel ist gesteckt.

› Ziele erreichen
Deine flexible Experten-Squad bringt das Produkt technisch voran. 
Aus der Produktidee wird digitale Innovation.

Gemeinsam entwickeln wir auch für deine digitalen Produkte maßgeschneiderte Software, die den Budgetrahmen einhält. 

Unsere Kunden setzen auf uns als langfristigen Partner – auf unser Know-how, unsere Zuverlässigkeit und Flexibilität. Unsere Software arbeitet bereits in #AgTech, #HealthTech, #FinTech, #Robotik und #eLearning. Mehr zu unseren Success Storys liest du hier …

»Mit L-One als Partner für unsere Software­entwicklung können wir neue Entwicklungs­ziele verfolgen und realisieren.«
– Stefan Anton,
Geschäftsführer EASY-ROB

Lass uns über deine Produktidee sprechen

Wir helfen gerne bei der Umsetzung deiner digitalen Produktidee oder deren Skalierung. Melde dich einfach bei unserem CEO Lionel Born unter +49 (0) 6151 629 14 08 oder mache einen Termin aus:

Success Storys, die wir realisiert haben

EASY-ROB
Roboter-Interface auf CAD-Plattform
#Robotics

Die von uns entwickelte Plattform arbeitet als Mensch-Roboter-Schnittstelle (HRI). Sie bewirkt eine intuitive Interaktion. Jeder Anwender mit Grundkenntnissen kann in nur wenigen Minuten aus einem CAD-Modell ein Roboterprogramm generieren und die Simulation grafisch visualisieren.

Solorrow
Mobile App für Precision Farming
#AgTech

Für das Startup Solorrow entwickelt L-One Systems eine Lösung für Landwirte. Per App lassen sich satellitengestützt Feldpotenziale ermitteln und optimieren. Zonen, die über Jahre hinweg ein geringeres Wachstumspotenzial aufweisen, können identifiziert werden, genau wie Zonen mit durchschnittlich höherem Biomassewachstum.